Bloodbowl

6. Heinerbloodbowl 2019

Anmeldug sind ab sofort möglich!
Eingegangene Anmeldungen sind hier zu sehen.

Regeln

Dieses Jahr wird das Turnier im Zeichen des World Cups in Dornbirn stehen.

  • Die Regeln bzgl. Skills und Teamwert sind wie beim World Cup. Mit der folgenden Änderung:
    Extra Cash Day 1 - Spiel 1 und 2.
    Extra Cash Day 2 - Spiel 3 und 4.
    Extra Cash Day 3 - Spiel 5 und 6.
  • Am ersten Tag werden die Teams in zwei Gruppen aufgeteilt. Innerhalb dieser Gruppen werden im Schweizersystem 3 Spiele gemacht.
  • Am zweiten Tag treten die besten 4 Teams aus beiden Gruppen im KO System gegenainder an. Alle anderen Teams spielen im Schweizersystem weiter.
  • Teams die am zweiten Tag in der KO Runde ausscheiden kommen zu den anderen im Schweizer System. Somit ist sichergestellt, dass alle Teams 6 Spiele machen.
  • Der Gewinner des Turniers ist der Gewinner des KO Baums. Alle anderen Plätze werden durch das Schweizer System bestimmt. D.h. der unterlegene Finalist ist nicht automatisch auf dem 2. Platz. Alle KO Spiele werden dafür auch im Schweizer System mitgewertet.
  • Bei den KO Spielen gibt es eine Overtime. Die Regeln für die Overtime sind wie folgt:
    • Alle KO Spiele werden mit Schachuhr gespielt! Sollte bei einem Spieler die Zeit abgelaufen sein, dürfen Spieler nur noch aufgestellt werden. Der Penalty-Shootout wird nicht durch die Zeit beeinflusst.
    • Es wird eine Halbzeit von 8 Turns gespielt.
    • Es gibt keine neuen ReRolls. Nicht verbrauchte ReRolls der letzten Halbzeit können weiter verwendet werden.
    • Es wird neu ausgelost wer das Angriffsrecht hat.
    • Es gilt der Sudden-Death: wer als erstes einen TD macht gewinnt das Spiel.
    • Im Fall einer Verlängerung wird das Spiel für das Schweizer System und für die NAF so gewertet wie es nach der 2. Halbzeit stand.
    • Sollte es nach dem Ende der Verlängerung noch keinen Gewinner geben, gibt es Penalty-Shootout. Dabei darf jeder Spieler der auf dem Feld ist einmal auf das Tor schiessen. Dafür ist ein erfolgreicher AG (unmodifizierter) Wurf notwendig. ReRolls können verwendet werden. Ein Spieler mit Kick Skill kann den Wurf wie bei einem ReRoll wiederholen. Es gewinnt das Team, das die meisten Tore erzielt. Gibt es danach noch immer keinen Gewinner entscheidet das Los

Termin und Austragungsort

Der Heinerbowl findet vom 10.08.2019 bis 11.08.2019 in Erzhausen, in der Arheilger Str. 17 statt.
Anmeldeschluss ist der 01.08.2019, Anmeldungen bitte an jochen.hechler@gmail.com
Bis zu diesem ist zu erledigen:

  • Überweisung des Startgeldes von 10 Euro. Kontoverbindung wird mit der Eingangsbestätigung deiner Anmeldung versandt.
  • Zusendung des korrekten Teambogens an jochen.hechler@gmail.com
Es zählt die Reihenfolge der vollständigen Anmeldungen inkl. Geldeingangs. Ein Rückgabe des Geldes ist nur möglich wenn ein Nachrücker gefunden wurde.

Zeitplan

Erster Tag: Samstag 10.08.2019

09:00 Einlass
10:00 - 12:30 Runde 1
12:30 - 13:15 Pause
13:15 - 15:45 Runde 2
16:00 - 18:30 Runde 3

Zweiter Tag: Sonntag 11.08.2019

08:00 Einlass
08:30 - 11:00 Runde 4
11:15 - 13:45 Runde 5
14:00 - 15:30 Runde 6
16:00 Sigerehrung

Die Turnierleitung hat das Recht die Startzeiten der jeweiligen Runde individuell anzupassen.

Punkte

ErgebnisPunkte
Sieg 5
Unentschieden 3
Niederlage (TD Differenz 1) 2
Niederlage (TD Differenz 2+) 1
Aufgabe 0

Die Teams werden dann nach dem Turnier nach den folgenden Kriterien in der gegebenenReihenfolge platziert: Turnierpunkte, dann “Touchdowns for”, dann “Casualties for”.

Preise

Für die folgeden Ergebnisse wird es Preise geben:

  • 1. Platz
  • Most TDs
  • Most Cas

Spielmaterial

  • Alle Modelle in deinem Team sollten durch komplett bemalte, passende oder umgebaute Miniaturen dargestellt sein. Ausnahmen sind mit der Turnierleitung vorab abzustimmen. Bei Miniaturen, bei denen nicht auf Anhieb erkennbar ist, welche Position sie spielen, sind die Baseränder farbig zu markieren.
  • Alle benötigten Würfel und Schablonen
  • Dein Teambogen
  • Das CRP
  • Ein Spielbrett falls vorhanden. Bitte ein kleines, da wir auf Biertischen spielen werden.
  • Um den Zeitplan einzuhalten werden für Spiele, die hinter dem Zeitplan sind Schachuhren ausgegeben.

GOLDENE REGEL

Die Turnierleitung behält sich vor, bei unsportlichem Verhalten von Trainern (z.B. anhaltende Regeldiskussionen, Beleidigungen anderer Spieler, absichtliche Spielverzögerungen, etc.) verschiedene Strafen vom Punktabzug über Spielabbruch bis hin zum Ausschluss vom weiteren Turnier zu verhängen!

Verpflegung

Soweit es das Wetter zulässt werden wir an beiden Tagen grillen. Getränke werde ich auch gegen geringes Entgeld stellen.

Übernachtung

Wer möchte kann bei mir auf dem Dachboden übernachten. Platz sollte für bis zu 10 Personen sein.

Anmeldungen

  • 1. Minenbonnie / interested / no Team / not ready to play
  • 2. Bembel / interested / no Team / not ready to play
  • 3. Soulforged / interested / no Team / not ready to play
  • 4. Marc.Andy / interested / no Team / not ready to play
  • 5. SilverDarwin / interested / no Team / not ready to play
  • 6. Tojurub / interested / no Team / not ready to play
  • 7. siggi / interested / no Team / not ready to play
  • 8. Angeblich / interested / no Team / not ready to play
  • 9. Dirk / interested / no Team / not ready to play
  • 10. TReuter / interested / no Team / not ready to play
  • 11. Arioso / interested / no Team / not ready to play
  • 12. AlRonno / interested / no Team / not ready to play
  • 13. / interested / no Team / not ready to play
  • 14. / interested / no Team / not ready to play
  • 15. / interested / no Team / not ready to play
  • 16. / interested / no Team / not ready to play
  • Warteliste
  • 17. / interested / no Team / not ready to play
  • 18. / interested / no Team / not ready to play

SUEDDEUTSCHE BLOOD BOWL MEISTERSCHAFT (SBBM)

Der Heinerbloodbwol ist Teil der Turnierserie "Süddeutsche Blood Bowl Meisterschaft". Auf diesen NAF-Turnieren kann man Punkte für die Turnierserie sammeln