3. Dezember 1352 | 14. Mai 1351 | Turmstadt

16. Mai 1351

Ereignisse am 16. Mai des Jahres 1351

Die Helden erreichen den Trollpass mit der Passfestung Grollstein.

Unter der Feste ist bereits eine große Anzahl von Händlerwagen und Händlerleichen zu sehen.

Zwischen den Wagen und den Leichen steht ein kleiner schwarzer Golem mit zwei Schwertern.

Die Helden beratschlagen was zu tun ist, als sich ein Händler von der anderen Seite nähert.

Als er dem Golem zu nahe kommt und damit nicht auf die Warnungen der Helden hört, tötet der Golem den Händler innerhalb kürzester Zeit.

Gerade als sich die Helden zurückziehen wollen, kommt ein Kind zwischen den Wagen hervor uns ruft nach seinem Vater.

Um das Kind zu retten, stellen sich die Helden dem Golem und können ihn nach langem Kampf besiegen.

Nach dem Kampf reisen sie weiter nach Tamalir.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Morgol, Relja | Hohlhall, Wernoll | 23. März 1352