Ralm, Wilgol | Schlusssteine | Smoke Blue Hills

3. Juli 1351

Ereignisse am 3. Juli des Jahres 1351

Lycidas trainiert im Hof der Zitadelle und wird von Anna von Jalaul beobachtet.

Nach einer Zeit geht sie zu ihm und lädt ihn für den Abend zu ihr zum Essen ein.

Horgrim geht zum Tempel und erklärt Xea, dass er nicht wissenschaftlich für Tog dienen will, sondern seine Lehren in der Welt verbreiten will.

Xea lädt ihn ein, sich am morgen des nächsten Tages bei Sonnenaufgang zur Aufnahmeprüfung für die Streiter des Tog im Tempel einzufinden.

Ronan und Male machen sich auf die Suche nach der Wilden Henne.

Dort angekommen treffen sie den Wirt Merag Tollien und befragen ihn.

Sie versuchen zu erfahren wie sie an den Urbienstein kommen können.

Es stellt sich heraus, dass sie von dem Urenkel eines Hofmagiers Maik Xarlos Informationen kaufen können.

Sie erstehen ein Tagebuch, in dem sie herausfinden, dass der Stein in einem geheimen Zimmer unter dem Arbeitszimmer des Königs von Frostgate versteckt ist.

Sie vermuten weiter, dass der Stein von einem Feuerwächter bewacht wird.

In der Nacht versuchen Luca und Magnus bis zu dem Stein vorzudringen.

Sie kommen bis in das geheime Zimmer unter dem Arbeitszimmer, finden aber weder den Wächter noch den Stein.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Essenzmagie | Vyne, Roger | 350