-3549 | 28. November 1351 | Leuchtman

27. November 1351

Ereignisse am 27. November des Jahres 1351

Ankunft in Vynelvale.

Angius hat erst mal keine Sehnsucht nach Alkohol, weiß aber immer noch nicht was er tun soll.

Er kann nicht mehr zaubern.

Sie bringen ihn zum Wajsch-Tempel.

Für eine kleine Spende wollen sie ihn analysieren und anschließend wollen sie den helden (am nächsten Tag) bekannt geben, wieviel die Heilung kostet.

Sie wollen 800 Goldstücke um ihn innerhalb von 20 Wochen zu heilen.\\

Ronan und Horgrimm gehen zum Togtempel und überreichen dem Oberpriester die Kroan-Schriftrolle und das Haal-Testament.

Der Oberpriester bittet um einen Tag bedenkzeit.\\

Lycidas besucht seinen Bruder und bittet ihn hin und wieder einen Blick auf Angius zu haben.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

-3301 | 9. April 1352 | Nebelhügel