25. Juni 1352 | Bruderstadt | Ironshoe, Flor

29. November 1351

Ereignisse am 29. November des Jahres 1351

Jamila, die Tochter der Schwestern von Willems Frau will an der Akadmie von Greyhaven die Kunst der Magie erlernen und aus diesem Grund sollen die Helden sie nach Greyhaven bringen.

Obwohl Lycidas sich dagegen entschieden wehrt, kann sie ihren und den ihrer Eltern durchsetzen und findet in Ronan einen ersten Lehrer.

Jamila scheint magisch begabt, scheinbar in der Kunst der Illusion.

Male gibt eine Rüstung in Auftrag bei dem Schmied in Vynelvale, die Erschaffung der Rüstung soll acht bis zwölf Wochen dauern.

Dieser Schmied erzählt den Helden, dass auch ihm angeboten wurden für jemanden anderes zu arbeiten er dies aber ablehnte, da er nicht unterirdisch arbeiten will.

Male schreibt einen Brief an die Kaisergarde in Tamalir, der Inhalt ist wie folgt:

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

2. Juli 1351 | Wappen der Neunlande | 14. Februar 1351