Stadtgarde von Vynelvale | Königreiche | Höhlenwürmer

16. Juni 1352

Ereignisse am 16. Juni 1352

Die Helden kommen auf dem südlichen Ufer bei der zur Universität an.

Gregon zeigt ihnen einen Eingang zur Universität unter Wasser.

Horgrimm ruft Tog an und bittet ihn ihm zu sagen wie er sich entscheiden soll, Ronan zu retten oder ihm die Chance zu lassen die Prüfung zu bestehen.

Tog erkennt dass Horgrimm den Blutdolch hat und schickt ihn weit in den Norden zu einem einsamen Berg.

Dort soll er vor den Gefahren aus dem Süden sicher sein.

Weiter teilt er Horgrimm mit, dass er sich um Ronan kümmert.

Dann befreit er Ronan mit einem Dimensionstor aus der Zelle, die dabei zerstört wird.

Luca bringt einen Magier um und nimmt sich die 3 Ringe, das Amulett und einen Armreif.

Dann gehen sie zu den Prüflingszellen und suchen Ronan und Jamila.

Dabei finden sie nur Jamila und eine zerstörte Zelle.

Die Helden diskutieren ob sie Jamila retten sollen oder nicht.

Aber da sie die Tür nicht aufbekommen reden sie nur mit Jamila und wünschen ihr viel Glück.

Währenddessen kreist ein schwarzer Drache mit Reiter (der aus dem Süden kam) über der Universität und fliegt dann wieder nach Süden zurück.

Die Helden gehen zurück nach Horgrimm und finden auf dem Weg auf der Wiese Ronan, der Brandmale aufweist und bringen ihn zu Horgrimm.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Dalk | Berg | Forge, Gasthof Ente