Hendorf | -2062 | Gulgub

3. Juli 1352

Ereignisse am 3. Juli 1352

Die Helden erreichen das Stallhaus am Fuße der Bergfeste. Dort finden sie den Stallmeister tot vor.

Sie dringen in die Burg vor töten die Söldner die in der Burg sind.

Dort finden sie einen Brief, den Urbrienstein und den Eisenschneider.

In dem Brief steht, dass die Söldner die Helden suchen sollen und ihnen den Feuerdolche abnehmen sollen.

Anhand des Urbriensteines sollen sie überprüfen ob der Dolch der echte Feuerdolch ist.

Außerdem finden sie eine Spruchrolle für das Bezwingen von hochleveligen Dämonen.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

-1999 | Königreiche | Jalaul, Anna