Königreiche | Stjendal | 7. Juni 1352

15. November 1352

Ereignisse am 15. November des Jahres 1352

Die Helden erreichen Forge.

Vor den Toren von Forge liegen viele Leichen, die Dämonen sind wohl weiter nach Süden vorangekommen.

Die Zustände in Forge sind katastrophal.

Forge wird jede Nacht von Dämonen belagert und sie können immer wieder nach Forge eindringen, da der Schlussstein nicht mehr an der richtigen Stelle ist und damit das magische Schutznetz auch nicht mehr aktiv ist.

Die Helden gehen in die Schatzkammern und setzen dort den Schlussstein aus Frostgate in die Schatzkammer in der Hoffnung, dass dies die Mitte des Torus ist.

Als sie ihn darauf setzen, leuchtet er auf und der Stein faengt an zu leuchten und Ronan erkennt dass die Netze wieder intakt zu sein scheinen.

Dämonen kommen mittlerweile auch bei aufgegangener Sonne.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Hodhedhel | Kalgan | Xarlos, Maik