1331 | Tarolgatien | 10. Mai 1352

26. Dezember 1352

Ereignisse am 26. Dezember des Jahres 1352

Die Helden um Male herum erreichen Greyhaven.

Sie sehen, dass in Greyhaven Magiere und Soldaten für den Krieg gegen die Orks und die Dämonen.

Als sie beim Kanzler eintreffen, finden sie dort eine große Anzahl von Kutschen.

Male spricht bei dem Kanzler vor und erzählt diesem, dass sie den Kaiser dabei haben.

Er bittet Male den Kaiser und seine Gefährten zu ihm zu bringen.

Male, Ariana und Marik gehen mit Aaron und dem Kaiser zum Kanzler.

Male sagt dem Kanzler auch noch, dass die Orks das Nebelreich angreifen werden, wenn sie nicht innerhalb der nächsten eineinhalb Monaten den Schlußstein bei den Orks abzugeben.

Der Kanzler schlägt vor, dass ein Kollege von ihm die Erinnerungen aus den Köpfen der Helden lesen kann um damit einen besseren Anhaltspunkt für die Suche nach dem Stein haben.

Danach treffen sich alle Helden wieder auf dem Marktplatz und beraten ihr weiteres Vorgehen.

Sie haben sehr viel Angst vor dem Kramen in ihren Erinnerungen und wollen deswegen nur partiell zum Kanzler gehen.

Marik und Male gehen zum Kanzler und dieser sucht in ihren Erinnerungen und stellt fest, dass die Erinnerungen nicht ausreichen um die Orks genau zu lokalisieren.

Aber er findet direkt heraus wo sich Lycidas befindet und bietet ihnen an sie dorthin zu teleportieren damit sie ihn schnell befreien (Lycidas wird gerade scheinbar gefoltert) und nach Greyhaven bringen oder nach Bergtan, da sich wohl dort irgendwo die Orks (in einer Höhle) befinden.

Luca schleicht in das Haus des Kanzlers und redet mit dem kleinen Kaiser und erfährt, dass der Kanzler ihm gesagt hat, dass Male und Marik auf dem Weg sind Lycidas zu holen.

Nachdem sie sich mit dem Kaiser unterhalten hat, schleicht sie wieder nach draussen zu Ronan und Ariana.

Male und Marik befreien im fernen Tamalir Lycidas aus den Fängen der Orks und schlagen sich durch das Schloss.

Als erstes wollen sie nur fliehen, doch dann überredet Lycidas sie nach seinen Waffen zu suchen.

Sie kommen auf der Suche nach den Waffen in die königlichen Gemächern, aber Marik und Lycidas werden dabei schwer verwundet.

Die Helden beschliessen einen Ork zu finden, der ihnen sagen kann wo die Schatzkammer ist. Sie hoffen dort die Waffen von Lycidas zu finden.

Male meint sich dunkel dran zu erinnern, wo die Schatzkammer ist. Sie ist auf dem gleichen Stockwerk, direkt hinter dem Thronsaal auf der linken Seite.

Sie versuchen auf die Empore des Thronsaals zu kommen.

Von dort aus hoffen sie in den Bereich hinter dem Thronsaal zu kommen.

Als sie auf der Höhe der Empore findet Lycidas in einem Zimmer den Sohn des Königs vom Bergreich.

Er erinnert sich auch daran Lycidas und Male.

Die Helden sollen die echte Kiste zum Heiligtum Talkur bei Forge bringen.

Talkur liegt weit oben in den Bergen über Forge.

Drachenschuppe AT11 hatte der assassin dabei

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Dalk | Kallgen | 23. Dezember 1352